Kleinunternehmer und grenzüberschreitende Umsätze in der EU

Sie haben sich bei Ihrem zuständigen (deutschen) Finanzamt als Kleinunternehmer angemeldet? Dennoch dürfen Sie selbstverständlich am innergemeinschaftlichen Geschäftsverkehr teilnehmen. „Kleinunternehmer und grenzüberschreitende Umsätze in der EU“ weiterlesen

Kleinunternehmerregelung: eine Übersicht

Wer als Unternehmer in Deutschland im vorangegangenen Kalenderjahr einen Umsatz  zuzüglich Umsatzsteuer von bis zu 17.500,- Euro erzielt und dessen Umsatz im laufenden Jahr 50.000,- Euro zuzüglich Umsatzsteuer voraussichtlich nicht übersteigen wird, gilt als Kleinunternehmer. Achtung: Es handelt sich hier um den Umsatz und nicht um den Gewinn!  „Kleinunternehmerregelung: eine Übersicht“ weiterlesen